Schneeflocken

#16

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 06.12.2011 10:35
von Billie-Gean | 50 Beiträge | 50 Punkte

Hey , ja Darleen lebt jetzt in Norddeutschland. Es freut mich das wir diesem Hund helfen konnten, allerdings werde ich Dort NIE wieder Leute hinschicken...
Das waren derartige Abgründe dort und es wurde eine Lüge nach der anderen aufgetischt...unglaublich. Angeblich hat die Frau von der Hunschu damit ja nichts zu tun...ihren stockhaarrüden hatte der Mann aber auch, die 4 mitgebrachten Futtersäcke für die völlig abgemagerten Hunde wurden dann auf Ihren Hundehänger gepackt statt zu den Hunden ins haus und, und, und ...es soll furchtbar gewesen sein. Obwohl abgemacht, wurden die Papiere nun doch nicht nachgereicht und ein völliges hickhack wem denn nun diese Hunde gehören, von wegen abgetreten der Mann hätte wohl bezahlt aber in den Papieren steht sie- es fehlt jetzt nur noch das man hinterher versucht die Hunde wiederzubekommen oder mehr Geld rauszuschlagen....wirklich PFUI!!!

Ich war früher schon immer sehr vorsichtig mit angeblichen Nothunden, aber das topt wirklich alles! Wenn jemand die genaue Adresse von diesem "Namenlosen Mann" hat - immer her damit. Die Familie würde gerne die Ämter einschalten, damit es dort mal ein ende findet. Der Rüde war soooo unterernährt das sie ihn gerne auch noch mitgenommen hätten um ihn bis er ein neues zuhause gefunden hat richtig zu versorgen - aber das war nicht gewünscht!!!!

nach oben springen

#17

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 06.12.2011 10:51
von Phoenix | 355 Beiträge | 286 Punkte

Schrecklich, ganz schrecklich. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn Tierschutz und Tierliebe missbraucht wird.

Aber Nadine, der Hund, der jetzt schon mal raus ist, der hat Glück gehabt und daran warst Du anscheinend sehr aktiv beteiligt - finde ich ganz toll.
Und Menschen, die sowas mit ihren und anderen Tieren machen : der Teufel soll sie holen und das ist noch das Netteste, was ich sagen kann. Kann man denen nicht das Ordnungsamt / Veterinäramt auf den Hals schicken ?

Und ich weiss, in letzter Zeit bin ich nervig aber ... falls noch jemand jemanden weiss, der einen 13-14 alten aber noch sehr agilen und anscheinend körperlich fitten WS Rüden aufnehmen würde, der nicht im Tierheim sterben sollte (wo er schon fast ein Jahr ist): Page http://frostifynn.oyla16.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi
Wäre es eine SeniorIN gewesen, hätte ich sie sofort geholt aber mit einem Rüden ist mir das Risiko zu gross

nach oben springen

#18

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 06.12.2011 12:04
von Stockijungs | 1.476 Beiträge | 1157 Punkte

@ Billie-Gean: Ich könnt brechen und heulen zugleich !

Wunderbar,das ein Hund gerettet ist, aber schlimm,das die Hunde unter solchen Umständen
leben müßen ! Und 2 davon immer noch, schrecklich. Man muß doch irgendwas tun können,
Vet-Amt ? Und so eine Tante hat eine Hundeschule,unfassbar !

nach oben springen

#19

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 09.12.2011 22:23
von manu | 79 Beiträge | 79 Punkte

Was fuer ein gruseliges WirrWarr.

Dennoch ein erfreuliches Update: der Tierschutz wurde wohl eingeschaltet und Darleen und Purzel werden noch in den naechsten abgeholt und kommen zunaechst einmal in Pflegestellen. Lasst uns hoffen, dass das alles reibungslos von Statten geht!!!

ps: 1000 Dank Nadine, dass Du Dich im Fall Dana so sehr eingesetzt hast!!!

nach oben springen

#20

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 10.12.2011 11:30
von Stockijungs | 1.476 Beiträge | 1157 Punkte

Zitat von manu
Was fuer ein gruseliges WirrWarr.

Dennoch ein erfreuliches Update: der Tierschutz wurde wohl eingeschaltet und Darleen und Purzel werden noch in den naechsten abgeholt und kommen zunaechst einmal in Pflegestellen. Lasst uns hoffen, dass das alles reibungslos von Statten geht!!!

ps: 1000 Dank Nadine, dass Du Dich im Fall Dana so sehr eingesetzt hast!!!



Das ist wirklich positiv, das sie da raus kommen, demnächst genug zu essen haben und versorgt werden
Großartig,danke das man sich eingesetzt hat
Ich hoffe, das die Hunde das alles gut verpacken werden in der Zukunft, der ganze seelische Streß,
aber ich denke, wenn sie erst mal in Familien angekommen sind, wo man sich liebevoll kümmert,
dann werden sie aufblühen.

nach oben springen

#21

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 15.12.2011 23:21
von manu | 79 Beiträge | 79 Punkte

Purzel & Dana befinden sich jetzt in sicheren Pflegestellen!!! Hier ein kurzer Zwschenbericht aus erster Hand:

"Dana und Purzel wurden zwischenzeitlich vom TA gecheckt und für gesund befunden, geimpft, gechippt (Purzel), entwurmt. Sie sind in ihre Pflegefamilien eingezogen und fühlen sich dort wohl. Ich habe sie als sehr unkomplizierte, freundliche Hunde erlebt. Purzel hat offensichtlich nicht sehr viele Außenreize kennengelernt in seinem bisherigen Leben und wirkt etwas scheu und verschüchtert, ist liebevoller Ansprache gegenüber aber sehr offen. Ich denke, das wird in den richtigen Händen sicher ein toller Hund. Optisch ist er es schon, auch wenn er sehr dünn ist im Moment."

Fuer weitere Infos: Tierfreunde Hund und Leben e.V.. (in meinem Browser—Firefox/Mac— wird die Webseite nicht vollstaending angezeigt, vllt ist das ja bei Euch anders).

nach oben springen

#22

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 16.12.2011 09:50
von Phoenix | 355 Beiträge | 286 Punkte

Schön, dass wenigstens diese Drei Glück gehabt haben. Auf dass sie bald neue Lebensplätze für immer finden.

Danke für das Update Manu.

Traurig bin ich immer noch für Page & Ecco. Aber so ist das Leben, so sind die Menschen.

nach oben springen

#23

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 16.12.2011 12:09
von Stockijungs | 1.476 Beiträge | 1157 Punkte

Das sind wunderbare Nachrichten Manu
Danke für die guten neuen Infos

Hab grad auf der HP die Bilder der beiden angeschaut. Das Purzel so dürr ist,
und Dana ganz im Gegenteil normal-leicht moppelig ist mir gleich aufgefallen
und Dana hat sehr lange Krallen.

Ich hoffe die Beiden bekommen all das , was sie in der letzten Zeit
entbehren mußten und finden bald ihre endgültigen Familien.
Ich bin froh, das sie es jetzt erst Mal gut haben.

@Tanja : Ich kann Page auch nicht vergessen. Von all den vielen Weissen,
die überall in Tierheimen sitzen und immer noch kein Zuhause gefunden haben,
geht mir sein Schicksal am meisten ans Herz. Wir haben auch schon hin und her
überlegt, aber das würd bestimmt im Kampf enden hier im eigenen Revier.
Irgendwie interessiert sich einfach niemand für einen so alten Herrn, der vielleicht
nur noch Wochen-Monate leben wird.

nach oben springen

#24

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 24.12.2011 00:11
von Doctor Dog | 256 Beiträge | 256 Punkte

Buddy steckt dort immer noch fest. Schrecklicher Gedanke, wenn ich mir die Mails von dieser Person durchlese, die zwar nicht mehr in der Lage ist, ihren Ex-Hund zu versorgen, aber seitenlange Aufsätze schreiben kann, in denen sie die Schuld auf andere abwälzt.

nach oben springen

#25

RE: .Chemnitz: Drei Weisse in Not.

in Zuhause gesucht/Vermisst/Gefunden 09.02.2012 14:24
von c_a_t | 41 Beiträge | 41 Punkte

Buddy (ich weiss es nicht, ob das der Buddy ist von dem ihr hier redet, vermute es aber) steht nun als "Pflegestelle oder Neuanschluss gesucht" online im Haustieranzeiger
http://www.haustier-anzeiger.de/hunde/ra...d_76138802.html

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Voerlkjlej
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 12968 Themen und 24511 Beiträge.

Besucherrekord: 204 Benutzer (09.11.2019 06:45).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de